Generalversammlung 19.Nov.2016


Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins SFV Wels

 

 

Es ist mir eine Freude, Sie in meinem Namen und im Namen des  gesamten Vorstands an der  18. Generalversammlung begrüssen zu dürfen.

Ein grosses Dankeschön  an alle Mitglieder und Sympathisieren  des Vereins, die uns eine grosse Hilfe waren.  Der Vorstand wusste von Anfang an was er will, und hat sich Ziele gesetzt. Ziele um den Wels Verein stärker und besser zu Machen. Der ganze Vorstand hat  gut funktioniert. 

 

Eröffnung des Weihers und dem Beginn der Saison

 

Die Weihereröffnung war nicht so gut besucht, aber trotzdem haben wir grüne Zahlen geschrieben.  Für die aktiven Mitglieder war das Fischen  kostenlos. Die Eröffnung sowie die Schliessung des Weihers sind bereits zu einer Tradition geworden, es liegt uns sehr am Herzen, dass auch in Zukunft diese Tradition fortgesetzt wird. Die aktiven Mitglieder sollten bei der Eröffnung so wie bei der Schliessung  gratis fischen können. An der letzten GV wurde beschlossen, das Forellen Fischen vor der GV nicht mehr durchzuführen, und das gesparte Geld für Grosse Karpfen auszugeben. Der  Vorstand hat sich um Sponsoren bemüht damit die Tradition fortgesetzt werden kann. Zum Glück sind wir erfolgreich gewesen. Wir hoffen das jedes Club Mitglied sowie Gäste,  viel Spass am heutigen Tag gehabt hat. Wir werden uns weiterhin Bemühen um die Tradition fortzusetzen.

 

Wettfischen

 

Was das Wettfischen betrifft die waren sehr gut besucht und profitabel  für unseren Verein. Wir hatten 5 Team-Wettfischen, einmal den traditionellen Wels Cup.Die Teamwettfischen waren gut besucht, was uns besonders gefreut hat, es gab keine Probleme, alles verlief in einem fairen und korrektem Wettkampf.

Wir haben neue Teams gesehen und einige davon waren sehr erfolgreich. BRAVO……..

      

Am Wels Cup, hatten  24 Aktiv Mitglieder  teilgenommen. Bei dieser Gelegenheit gratulieren wir Milanovic Aco  zu einem sehr fairen und sportlichen Sieg.

Der Wels Cup verlief wunderbar, mit viel Spass und lautem Lachen, was ein sehr grosses Lob verdient hat.  (BRAVO)

 

Arbeit  Aktion

 

 

Organisiert  wurden  eine große und einige kleine Arbeitsaktionen (vom Vorstand direkt). Die Besucherzahl war zufriedenstellend, aber laut unseren Erwartungen könnte sie ruhig höher  sein.   Am vergangenen Arbeitstag  ( Im Frühling )haben wir einen nicht so gut besuchten Arbeitstag gehabt ( 14 Personen ). In diesem Sine bedanke ich mich bei allen jenen, die bei diesen Aktionen mitgemacht haben, bei den Aktivmitgliedern, so wie bei denen, die keine Mitglieder sind. Danke auch an alle, die aus persönlichen und gerechtfertigten Gründen nicht kommen konnten.  Die aber so anständig waren, sich wenigstens telefonisch abzumelden. Sie sind ein gutes Beispiel für alle, die das Gefühl hatten, sich nicht mal abmelden zu müssen. Obwohl sie über das ganze früh genug  informiert wurden. Deswegen haben wir uns entschlossen in Zukunft nur durch bezahlte Personen die Arbeit zu erledigen, über dieses Thema mehr beim Punkt Verschiedenes.  Die geleisteten Arbeiten sind gut zu sehen, besonders der neue Waldweg. Letztes Jahr hat unser Mitglied, Rastoder Juso viel Arbeit geleistet und auch viel eigenes Geld ausgegeben um so einen schönen und sehr funktionalen Grill zu erschaffen. Ich bitte euch dies mit einem kräftigen Applaus zu würdigen.   Ich nutze diese Gelegenheit, um allen mitzuteilen dass jeder seinen eigenen Abfall, mitnehmen und entsorgen muss. Dann werden wir keine Probleme mit den Grünen haben. Bitte Abfall richtig entsorgen, nicht am Strassenrand wegwerfen oder am Parkplatz deponieren, weil die Grünen sehr streng und die Bussen sehr hoch sind.

 

Und obwohl eine sehr grosse Arbeit geleistet wurde, es geht immer noch besser, und das werden wir gemeinsam auch erreichen.

Die Zusammenarbeit ist sehr wichtig,  da der Weiher uns allen gehört und wir uns alle darum kümmern sollten.

Die Fische sind rechtzeitig und in den angemessenen Mengen gefüttert worden. Und jetzt haben sie im

Winter Zeit, sich zu erholen und sich auf die neue Saison vorzubereiten.

 

Wir haben noch etwas als Dankeschön für diejenigen, die es sich auf verschiedene Weisen verdient haben, und aus diesem Grund, als Dankeschön, haben wir auch kleine Geschenke für sie  vorbereitet.        

Herr Zivkovic Milutin, Simeonovic Novica, Rastoder Juso (Grill ), Tarevljak Nihad,

Racic Oliver, Milanovic Aco (Sponsor) und immer noch unser Gast Cvetkovic  Dejan  

Wir hoffen dass wir im Jahr 2017 viel mehr miteinander erreichen werden, und das alles im Interesse unseres Wels Clubs.

 

Noch ein Mal danke….

WELS  VORSTAND